Sonntag, 22. April 2018

Erfahrungsbericht über zwei Ringana Produkte

Hallo ihr lieben,
heute hab ich wieder eine selbstgemachte 
Erfahrung die ich euch mitteilen muss. 
Ich leide mom wieder an einer Sonnenallergie. 
Bei mir äußert es sich mit den pickel hen, sehr geröstete Haut und extremen Juckreiz, sowie Spannungsgefühl. 
Normalerweise verschwinden diese Pickel hen erst nach ein paar Wochen  
In der Arbeit ist sowas peinlich und man muss sich dauernd erklären.
Daheim nahm ich vom Kennlernpaket von #ringana die Körpermilch und das hyperserum her. Nach kurzer Zeit war mein Juckreiz weg und ich konnte es nicht glauben  nach einer Woche die Pickelchen  
In der Zwischenzeit fragte ich bei Sara Pressler nach, ob #ringana da nicht auch Produkte hat.
Sie fragte für mich nach und bekam den Tipp die Sonnenmilch zusätzlich mit dem Bräunungsaktivator/nun aftersun zu versuchen.


Also bestellte ich mir die Sachen. 
Als sie ankamen sofort getestet, 
Tipp nehmt für einen Arm einen pumpstoss (ja glaubt mir das reicht wirklich,  ihr cremt euch mit zwei zu Tode😁)
Hier müsst ihr etwas fester Cremen, die Creme ist nicht so flüssig wie sonstige Sonnencremes .
Diese Sonnenmilch zieht allerdings komplett ein in die Haut. 
Sobald diese eingezogen ist, den Bräunungsaktivator /aftersun drauf.
Ich bin eigentlich nicht der schnell braun werd Typ(eher der krebstyp der sehr rot wird) aber seht euch mal diesen Vergleich an

Unten Unterschenkel mit meiner normalen Käsefarbe und oben mein Unterarm. 
Der Hammer oder und das OHNE ALLERGIE SYMPTOME, OHNE JUCKREIZ  OHNE PICKELCHEN. 
Hammer mäßig genial. 
Im Sonnenlicht ist der Kontrast nicht ganz so stark.
Ich war nicht als so stark in der Sonne, immer abschnittsweise beim Wäsche aufhängen, beim Arbeiten 30 min ca bis eine Std oder beim Autofahren. 
Vergesst das regelmäßige Auftragen nicht, die Haut ist spürbar weich, klebt nicht, schwimmt nicht und muss hernach nicht abgewaschen werden.
Diese Erfahrung hab ich selbst gemacht, es ist weder ein Heilungsversprechen, noch eine Kaufauforderung. Ich wollte euch lediglich an meiner Erfahrung teilhaben lassen  

Freitag, 20. April 2018

Handyhalterung fürs Auto

Da unser Navi fürs Auto hin ist, muss ich mit dem Handy als Navi fahren.
Doch ganz ehrlich unten in der Münzablage ist ein scheißplatz dafür. 
Es fällt dauernd um , liegt zuweit unten.
Dem ganzen wollte ich abhilfe schaffen und kaufte mir 
die Handyhalterung von Humixx für 16,99€
Die Halterung kam gut verpackt und schnell bei mir an.
Beim Auspacken wurde es erstmal genau angesehen und von allen Seiten begutachtet.


Beim auspacken musste man nur noch den Stecker für die Lüftung aufstecken und das wars, so schnell ist es einsatzbereit gemacht.
Es ist sehr gut verarbeitet und der Stecker für die Lüftung geht sehr stramm, das ist gut den so verliert er keinen halt.
Die Halterung ist so konstruiert, das wenn man das Handy unten in die Halterung gibt zieht es die seitlichen Halter alleine durch das Gewicht des Handys zusammen und es hat es gut in Griff.
Erst wurde so getestet und das eingesteckte Handy samt Halterung gerüttelt, hielt .
Kopfüber wie es einige machten braucht man nicht testen, klar es fällt raus da das Gewicht am unteren Halter fehlt . Aber ganz ehrlich , keiner benutzt das Teil verkehrt herum. 
Es erfüllt seinen Zweck in der richtigen Haltung.
Was negativ auffällt , es hat das Handy nur gut im Griff ohne Hülle . Diese muss / sollte für abgenommen werden. Ich probierte es mit der Handyhülle, bei mir hält es sogar das aus, ist aber deutlich wackliger.
Dann ab ins Auto zum testen, es hält super an der Lüftung fest. Es lässt sich leicht drehen um es in die richtige Position zu geben.
Es hielt alle Kurven, Schlaglöcher usw aus  es bleibt in der Halterung .
Ich bin zufrieden und kann nun mein Handy ohne Probleme als Navi nutzen.

Samstag, 14. April 2018

Ringana- der Umwelt zuliebe

Hallo ihr lieben, vor kurzer Zeit habe ich bei einem Gewinnspiel  von Sara Pressler mitgemacht und ein Probeset von 
der Firma Ringana gewonnen.
Ich googelte erstmal die Firma

Zitat von Sabrina Cordes
 #VEGETARISCH/VEGAN& ÖKOLOGISCH
#FRISCH&NACHHALTIG
#EFFEKTIV&NATÜRLICH
#ETHISCH&KONSEQUENT
#PFLEGT-SCHÜTZT-UNTERSTÜTZT
#IM ALLTAG UND BEIM SPORT 

Ich war hier schon überrascht ,alles sind hier natürliche Grundstoffe,
 ohne  künstliche Konservierungsmittel und genetisch veränderte Grundstoffe.
Es wird alles in einem speziellen Verfahren gewonnen , die eine optimale Vitalstoffausbeute ohne Schädigung oder Begleitstoffverlust ermöglichen. Alles wird von der Natur gewonnen.

Da keine künstlichen Konservierungsmittel benutzt werden, haben alle Sachen ein Ablaufdatum den das ist der Beweis für die Frische der Produkte.

Das tolle ist, Ringana kommt #ohne Tierversuche aus und die #Umwelt steht in erster Linie.
Das bedeutet es beginnt hier schon  beim Rohstoffeinkauf, geht über vegane und Tierversuchfreie Produktion bis hin zu einem Verpackungsrücknahmekonzept.

Wenig fahrten nötig, da sich alles was benötigt wird in der Firma befindet.
Von der Entwicklung bis zum Versand ist alles am Standort zu finden.


 Ein bisschen zur Gründung der Firma, zitiert von der Website der Firma:

Gemeinsam mit einem passionierten Team aus Experten, gründete Andreas Wilfinger 1996 RINGANA. Seither sind wir stets bemüht, unsere Produkte weiterzuentwickeln und zu verbessern. Im Vordergrund steht dabei immer die Verbindung zur Natur. Und nur das Zusammenspiel von technischer Kompetenz, hochwertiger Inhaltsstoffe und das Engagement unserer Mitarbeiter machen die Idee von RINGANA möglich.
Etwas zur Philosophie könnt ihr hier nachlesen
warum-ringana
Achja Ringana hat nun übrigends auf dem Firmengelände zwei eigene Bienenvölker. Ich finds großartig.





So nun zum wichtigsten, dem Test^^

So so sah es aus, als mein Kennlernpaket ankam ( Zusätzlich dem Chi;) das ist normalerweise nicht dabei. 



So erstmal zum Ringanachi^^
Ein natürlicher Naturenergiedrink .
Bestehend aus Ingwer, Macawurzel,Ginseng und natürliches Koffein.
Es macht wach, half bei mir sogar besser wie Redbull oder Cola^^
Es war ein angenehmeres wach , wie mit den Energiedrinks.
Leider ist der Geschmack gar nicht meins und mich schüttelts durch^^
Bekam dann den Tipp von Sara , es in ein Liter Wasser zu geben. 
Aber ganz ehrlich da kipp ich es lieber auf ex ^^
Der Geschmack ist für mich Gewöhnungsbedürftig, andere lieben ihn regelrecht.
Geschmäcker sind halt verschieden.
Hier gilt eins von den Gläschen am Tag, mehr solltet ihr nicht nehmen. 


12 stk würden 44,50 kosten , aber man braucht weniger und nimmt natürlicheres zu sich wie mit den normalen Energiedrinks.



So an Cremes und co ist einiges dabei
Das Zahnöl: Ja ihr lest richtig
Das Öl wird im Mund hin und her bewegt und danach ausgespuckt. 
Dieses Öl bindet Bakterien im Mund , dieses Öl kann aber noch viel mehr 
es enthält milde Putzkörper die sanft reinigen. Es schützt durch Pflanzenextrakte vor Karies, Parodontose und schlechtem Atem.

Beim öffnen bemerkt man erstmal den minimalen Geruch vom Öl.
Man ist überrascht , da man doch die extrem stark riechenden Zahnpastas kennt.
Der Geschmack ist erstmal komisch, nach dem dritten mal gewöhnt man sich dran .
Ich muss sagen , mir und meinen Kindern gefällt es.
Wir wenden es allerdings nach dem normalen Zähneputzen an, es reinigt die Zähne nochmal zusätzlich und ich muss sagen die Kinder und ich riechen nicht mehr so aus dem Mund.
Pluspunkt bei mir, ich hab öfter Probleme mit den Mandeln. Seit dem ich das Zahnöl putze , sind die Mandeln kleiner und sind seltener entzündet.



Dann das Hand und Nagelbalsam 
Gänseblümchenextrakt, Cranberrysamenöl,Chiasamenöl, Himbeersamenöl

Auch hier fällt wieder beim öffnen auf, kein extrem starker Geruch . Es riecht natürlicher , aber man muss sich dran gewöhnen;)
Es pflegt sehr gut, die Nägel sind stabiler und die Haut spannt nicht mehr so.
Ich bräuchte hier aber sogar noch mehr Feuchtigkeitsspende, da meine Hände sehr sehr trocken sind.
Hier helfen aber noch andere Cremes ;)


Körpermilch
Avokadoöl, Macadamiannussöl,Sheabutter ,Bisabolöl

Auch hier wieder ein natürlicher Geruch , den man erstmal nicht gewöhnt ist .
Aber die Milch ist ein super Feuchtigkeitsspender. Beruhigt die Haut, macht sie richtig Geschmeidig.
Auch ein perfekter Zusatz für die Hände.

Fussbalsam
Rosskastanien-Extrakt, Eukalyptusöl,Teebaumöl, Kampfer und Menthol

 Ja, auch für die Füsse gibt es was natürliches.
Wieder ein natürlicher, zarter Duft.

Es ist sehr pflegend und eine wohltat für die Füsse.
Es belebt richtig und ist antimikrobiell.



Gesichtswasser
Steinklee-Extrakt,Ringelblume und Ginkoblättereytrakt,Matcha Grüntee
Es reinigt super finde ich  und um einiges mehr wie normale Gesichtswasser.
Es gibt für die verschiedenen Hauttypen zwei unterschiedliche.
Ich bin Hauttyp eins ölig
und habe das Fresh tonic pure bekommen.
Es erfrischt sehr angenehm und zieht sehr schnell ein, ohne ein unangenehmes Gefühl zu hinterlassen.



Reinigunsmilch
 Sesamöl,Mandelkernöl,Traubenkernöl,Rosmarinextrakt
Es wird wie jede andere Reinigungsmilch benutzt, auf befeuchtete Haut ( Gesicht, Hals, Dekolette´) einmassieren mit lauwarmen Wasser abwaschen. Es geht aber auch bei trockener Haut.
Es reinigt und hinterlässt ein angenehmes Gefühl.


Cremekonzentrat1

Das ist jetzt nur für meinen Hauttyp, Hauttyp Nr 1
Aloe Vera,Wirkstoff aus Olivenblättern,Buchenknospenextrakt, Kirschknospenextrakt
Diese Basispflege trägt man auf , nachdem Gesichtswasser oder Reinigungsmilch bereits aufgetragen ist. Es pflegt und ist immer auf den Hauttypen abgestimmt.
Bei mir ist es erfrischend und klärend

Hydroserum
Ectoin,Schwarzkümmelöl,Kirschknospenextrakt,Totarol
Der superspeicher für eure Zellen, er schützt vorm austrocknen und verbessert den Feuchtigkeitshaushalt eurer Haut.





Alles in allem,
tolle Produkte
tolle Ideen das man einfach das natürlichste hernimmt was Mutter Erde uns zur Verfügung stellt
Keine Tierversuche was ich sehr wichtig finde
Keine künstlichen zusätze
tolles Konzept.


Ja es ist etwas teuerer, aber man kommt hier mit weniger aus wie man meint. Es ist alles sehr ergiebig und natürlich.
Also Leute eine klare Kaufempfehlung, sagt den schlechten Kosmetikartikeln auf Wiedersehen und kommt zu Ringana. Ihr tut damit was für die Umwelt.

Und ich warte derweil noch auf meine Sonnencreme und den bräunungsaktivator;)

Tschüssli, ihr lieben

Freitag, 16. März 2018

Ultraschallreiniger

Ich wollte schon länger ein Gerät für meinen Schmuck und meine Brille.Nun bestellte ich mir doch eins Ultraschallreiniger
Dieses kam sehr schnell an und war sehr gut verpackt.Darin enthalten: das Gerät, der Einsatzkorb und ein CD Halter ebenso eine Bedienungsanleitung ( in Englisch)




Das Gerät (stabil und gut verarbeitet ) wird aufgestellt und der Netzstecker eingesteckt, nun setze man den Korb ein . Da hinein gibt man seinen Schmuck oder die Brille, dann wird Wasser( manche geben hier ne kleine Menge Spülmittel hinein) oder destilliertes Wasser oder Ultraschallreinigungsmittel eingefüllt bis alles bedeckt ist. Niemals über die Anzeige maximal befüllen!

Danach wird der Deckel geschlossen, auf Start gedrückt und auf dem Timer die gewünschte Zeit .Die Zeit läuft jetzt runter , nach Ablauf der Zeit schaltet das Gerät automatisch ab.Wie man an meinen Photos sehen kann,geht einiges an Dreck raus bei meinen Ohrringen (igitt) .Hierfür brauchte ich natürlich ein paar Durchgänge ;)



Das Reinigungsmittel sah danach nicht mehr so gut aus.Den Reinigungskorb kann man leicht unter fließendem Wasser abspülen und das Gerät selber nach wegschütten von der Flüssigkeit ,kann leicht mit einem Schwamm gereinigt werden.Das Gerät ist kompakt, braucht wenig Platz.Im Film hört ihr die Lautstärke, man hört das Gerät schon aber ich empfand es nicht als störend.Das einzige Manko, meine Silberkette rutschte beim Korb durch die kleinen Löcher und ich musste ganz schön ziehen um sie wieder raus zu bekommen.Da würde ich evtl aufpassen.Ansonsten kann ich nur sagen , der Kauf hat sich für mich trotzdem gelohnt.


Mittwoch, 14. März 2018

Hui noch ein Gewinn und eine Blogvorstellung für euch

Ja, ihr lest richtig.
Die olle hatte mal wieder Glück;)
Lesemaus87 (Facebook)  und Blog Lesemaus87veranstaltete ein Gewinnspiel , zu gewinnen 
gab es das Ebook "Glasherzmelodie"

Davon gab es 10 Stck , elf Leute nahmen Teil .
Die liebe Rebecca von Lesemaus entschied , allen 11 Teilnehmern ein Ebook zu schenken.
Das finde ich total klasse und vielen vielen Dank.

Wie ihr wisst, nehme ich so was auch immer gleich zum Anlass euch die Seiten 
etwas vor zustellen.

Ihr Blog hat ein süsses Design, er ist nicht übertrieben, nicht kitschig , nicht überfüllt und  gut zum ansehen.
Es ist ein Bücherblog , sie liest also viele ;) Bücher und teilt euch mit ob sie ihr gefallen.

Unter ihren Rezis hat sie auch immer den Link zu den Büchern dabei, so das ihr gleich die Bücher findet. 

Die Rezis sind gut aufgeteilt,so übersichtlich hab ich das bisher auch noch nicht gesehen. 
Als erstes  habt ihr Daten zu dem Buch die alles wesentliche beeinhalten .
Dann erzählt sie euch etwas über den Inhalt der Bücher.

Ihr erfährt auch etwas zu den Charakteren und wie sie ihr gefallen haben.

Nun erfolgt die Beurteilung über das Cover und deren Gestaltung.

Und nach dem Schreibstil, erfolgt ihre Beurteilung zu dem Buch.

Alles sehr übersichtlich und gut aufgeteilt. Aufs wesentliche Beschränkt und kurz gehalten. 

Was auch total toll ist , ist ihre Lesestatistik über das ganze Jahr . Hier sieht man schnell , sie liebt Bücher und  liest wirklich viel. Ein richtiger Bücherwurm eben.

Besucht sie doch mal und hinterlässt ihre liebe Grüße.

Und ps sie weiß dem Bericht nichts, aber gleich ;)
Weitere interessante Sachen über Lesemaus selber lest ihr hier nach 

Sonntag, 4. März 2018

Flecken...........da sind Flecken

Ich hab euch doch letztens von dem Ticket erzählt, naja ich bin ja ins Königreich der Träume gefahren.
Aber mich gruselte es , als ich in den Spiegel des Badezimmers im Hotel schaute.
Da waren Flecken.............................lila Flecken und diese stellt euch vor, schienen 
sich zu bewegen..... ja bewegen. 
Hier mal ein Beweisbild




Was ist das? 
Bin ich krank?


Kurzen Moment , da ist ein Aufruhr im Gang........
Da kommen komische Gestalten , in so komischen Anzügen die man bei Seuchen trägt.
Was die wohl wollen..............

Mein Gott, die kommen in meine Richtung 
sch..... Leute die kommen zu mir.

Wenn ihr nichts mehr hört, dann haben sie mich mitgenommen und jeden Kontakt nach Aussen ist nicht möglich
................................................................................









Liebe Grüße von der Sicherheitswacht, falls jemand Kontakt mit dieser Person hatte melden sie sich umgehend bei der nächsten Sicherheitswachtperson die sie sehen.
Die Person ist 





Ihre Sicherheitswacht


falls Sie nähere Infos benötigen , 
diese finden Sie im folgendem Ratgeber





#königreichderträume
#traumkontaminiert
#ireenbow
#traumbotschafter


Mittwoch, 28. Februar 2018

Gewinn von Vampirwaschbaers Wahnsinn;)

Hallo ihr lieben, ja ihr lest richtig ich hatte vor kurzem nochmal Glück und gewann
bei Vampirwaschbaerwahnsinns Gewinnspiel gewonnen.
Was mein Gewinn war? 
Das signierte Buch von Julia Lalena Stoecken.

Hier mal Photos:




Bin schon ganz gespannt auf das Buch, sobald ich mehr Zeit habe, werd ich lesen und euch dann Berichten.

Aber ich würde euch sehr gerne mehr von Meike und ihrem  Blog Vampirwaschbaers Wahnsinn erzählen.
Der Blogname ist genial, lustig und eingängig sofort wiedererkennbar gewählt. So verrückte Namen
behält man schnell im Kopf ;)
Woher der kommt ? Das lest ihr euch am besten hier selber durch, das ist eine lustige , nette Story die kann ich nicht frei wiedergeben ;)
 Vorstellung

Was auffällt , wenn man auf ihre Seite kommt :
Sie bloggt gerne und man liest ihre Leidenschaft heraus. 
Sie bloggt gerne über Bücher , Filme ;aber auch über Sachen die sie Beschäftigen oder die ihr gefallen. Sie lässt ihre Follower teil haben und bezieht sie richtig mit ein.

Sie teilt gerne , in dem sie Gewinnspiele veranstaltet und ja man kann bei ihr gewinnen. Ich habs ja selbst erlebt. Sie schreibt einen danach total freundlich und höflich an und kommt sehr liebenswert rüber.
Sie sagte mir auch gleich das das Buch per Büchersendung verschickt wird und es deshalb etwas dauern kann bis es ankommt.

  Ihre Facebookseite und ihr Blog sind schön übersichtlich .
Ihre Rezis sind ehrlich , haben alles drin was sie brauchen und machen auch auf tolle Bücher oder Filme aufmerksam.

Ein lesenswerter Blogg.

Eure Sonja