Sonntag, 3. Juli 2016

KnitPro Offene Maschenmarkierer

 Diese Maschenmakierer sind offen und ich dachte mir besser, wie die zum schließen .
Man schiebt sie einfach ins Garn und leicht wieder raus .
So sieht man leicht Rundenanfänge und weiß immer wo es weiter geht.
Naja leider fliegen diese ab und zu auch leicht raus und dann heißt es Maschen zählen.


Wenn euch das nicht stört, dann reichen euch die vollkommen aus. Man bekommt ca 30 stk für ca 4 €



Tupperware-Extra Chef

Ich dachte immer neeee Tupper brauchste nicht.
Naja mmhhh letztens machte meine Schwägerin eine Tupperparty, ein paar Tage zuvor sah ich den D200 Extra-Chef ( bei Tupper 75€) auf Facebook um einiges günstiger und wie neu.
Da der mich zuvor schon interessiert hat , dachte ich mir ich kauf ihn gleich und spar mir Geld.
Gesagt getan, bei dieser Ausführung ist einiges mehr dabei: Messer zum schneiden, pürieren, der Schneebesen zum Teig anrühren usw. Und der Trichter der auf die rote Abdeckung kommt die man seitlich sieht und man kann direkt Flüssigkeiten zugießen .



Diese Ausführung ist mit Zugseil, man zieht an dem weißen Teil im Deckel wie bei einer Motorsäge oder wie bei einem Rasenmäher. Dadurch drehen sich im inneren entweder die Messer oder der Rührbesen.  Je öfter man zieht , umso kleiner wird das Ergebnis.
Er ist auch zum mischen von Zutaten sehr sehr praktisch
Der obere Deckel wird dann einfach abgenommen und unter fließendem Wasser gereinigt , genauso verfährt man mit dem Rest. Für die Mikrowelle ist er  nicht geeignet, ebenso nicht für den Herd.
Das ziehen geht leicht von der Hand und im nu sind Sachen vermischt oder klein geschnitten.
Es kommt sogar ein kleines Rezeptheft mit.
Also für mich eine lohnende Investion und ich freue mich auf das Rezeptheft was ich mir gekauft habe.